Kreistag Ziele 2016-2021


Programm zur Kreistagswahl am 11. September 2016 (Kurzfassung)

 

Mehr Grün im Osnabrücker Land

Für eine verbesserte ökologische und soziale Politik im Osnabrücker Land stehen bis 2021 für uns folgende Themen im Vordergrund:

Wir wollen

  1. Die Umstellung auf 100% erneuerbare Energien beschleunigen

     

  2. Mehr Bus und Bahn mit sozialen Tarifen

     

  3. Keine A33-Nord und auch sonst Schutz von Mensch und Natur vor unsinnigem Straßenbau

     

  4. Mehr Gewicht für Natur und Landschaftsschutz in der Kreisverwaltung.

     

  5. Artgerechte Tierhaltung für wertvolle Lebensmittel und sauberes Trinkwasser

     

  6. Bildungsregionen, in denen Elternwille und örtliche Stärken zur Geltung kommen

     

  7.  Erhalt der Nahversorgung mit Ärztin, Sparkasse, Friseur und Dorfladen

     

  8. Förderung für innovative und nachhaltige Unternehmen

     

  9. Das Verbrennen von Steuergeldern für RWE-Aktien und Flughafen beenden – Mehr finanzieller Spielraum für die Gemeinden

     

  10. Keinen Hass als Alternative für Deutschland – Für Teilhabe und soziale Gerechtigkeit

47 Frauen und 53 Männer in 10 Wahlbereichen kandidieren für den Kreistag

v.l.n.r. vordere Reihe: Petra Lucas, Anna Stascheit, Marie-Dominique Guyard, Elisabeth Middelschulte, Hans-Joachim Berg, Annette Specht, Daniel Schneider, Rainer Kavermann, Dagmar Wellmann hintere Reihe: Reinhardt Wüstehube, Hermann Santel, Barbara Pöppe, Michael Geschwinde, Anna Kebschull, Jürgen Ebert, Ronald Hülsmann, Jürgen Blaue, Felicitas Exner, Petra Funke, Wilhelm Meyer zu Erpen

Alle Kandidaten für die Kreistagswahl 2016 nach Wahlbereichen

Nach oben